Beck's präsentiert

PommesPervers

Wer kennt das nicht, das Gefühl während eines Festivals wenn „richtiger Hunger“ aufkommt. Der Hunger hat einen neuen Endgegner: PommesPervers. Die Art und Weise wie sie ihre Pommes „pimpen“ ist so simpel wie lecker. PommesPervers kombinieren einfach die absoluten Klassiker und daraus entsteht ein pervers leckeres Essen. PommesPervers sind herrlich doppelt frittierte Pommes im Steakhouse Cut die serviert werden mit Jus und Mozzarella Cuts in der klassischen Variante oder in zwei weiteren Variationen: Pom-Bolo mit geiler Bolognese oder Armageddon mit Cheese und Chili. Festivals brauchen Pommes Pervers! Dazu sind sie nachhaltig, leben die totale Hingabe zu ihren Produkten. Alles selbstgemacht, vieles Bio, Fleisch oder vegetarisch, Verpackung und Besteck natürlich recycelt.